Neues Verbraucherrecht ab 13.06.2014

Am 13.06.2014 tritt das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechtrichtlinie in Kraft.
Für Sie als Online-Händler sind damit zahlreiche Änderungen verbunden.

Damit Sie wissen, worauf künftig zu achten ist und an welche Stellen Sie sich bei rechtlichen Fragen wenden können, haben wir Ihnen nachstehend wichtige Informationen zusammengestellt.

Ab dem 13.06.2014

  • gilt ein neues Widerrufsrecht für Warenverkäufe, Dienstleistungen und digitale Inhalte.
  • ändern sich die Informationspflichten zu Lieferbeschränkungen, Zahlungsarten, Gewährleistung, Kunden-Hotline und Telefonnummer, Auftragsverkäufe, Liefertermine und Mängelhaftungsrecht.

Einzelheiten dazu finden Sie in unserem Infoblatt:
Informationen zum neuen Verbraucherrecht_ab_13.06.2014

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen Basisinformationen über die neuen Regelungen geben, jedoch keine Rechtsberatung für Sie durchführen können. Bitte wenden Sie sich bei rechtlichen Fragen an einen Rechtsspezialisten.

Für rechtliche Beratung und Auskünfte
bietet Ihnen beispielweise Trusted Shops verschiedene Anlaufstellen:

  • Bis einschließlich 10. Juni 2014 bietet Trusted Shops eine kostenlose Webinarreihe in der ausführlich über die kommenden Änderungen informiert wird.
    Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen zum Webinar sind auf der Webseite von Trusted Shops möglich!
  • Ausführliche Informationen finden Sie z.B. auch im Trusted Shops Praxishandbuch. Das Handbuch ist für Mitglieder kostenlos und kann im Trusted Shops Forum heruntergeladen werden. Für Nicht-Mitglieder kostet das Handbuch 39,00 inkl. MwSt. Weitere Informationen zum Handbuchung und die Möglichkeit zur Bestellung finden Sie auf der Webseite von Trusted Shops.
  • Natürlich können Sie sich auch von Ihrem Anwalt beraten lassen. Oder Sie wenden sich direkt an Trusted Shops (Mitgliedschaft vorausgesetzt) oder erwägen eine Trusted Shops Mitgliedschaft und lassen Ihren Shop prüfen.
css.php